cardcommercialidlocksupporttalk

Reagenzien für Umwelt- und Inkorporationsüberwachung, Geochemie, Radiopharmazie und Rückbau

TrisKems Werdegang

 

Wichtige Ereignisse: 

TrisKems wichtige Ereignisse

 

 

 

TrisKem International winning the Oscar d'Ille et Vilaine 2017 for its international development

Geschichte:

TrisKem International wurde 2007 von Michaela Langer und Céline Vignaud gegründet.


Das in der Bretagne ansässige Unternehmen TrisKem erhielt Unterstützung von der Region Bretagne.


Infolge des Transfers einer US-Technologie startete TrisKem International im Juli 2007 mit der Produktion von Harzen zur extraktionschromatographischen Abtrennung. Dank des nach ISO 9001 zertifizierten, automatisierten Produktionsprozesses konnten bereits im November 2007 erste Harze verkauft werden.


2008 wurde eine F&E-Abteilung eingerichtet und die Zusammenarbeit mit namhaften, internationalen Instituten und Universitäten eingeleitet. MSU Lomonosov (Russland); CIRP (China); Universita de Barcelona (Spanien); BGRM, Subatech, Arronax (Frankreich); Lancaster University, GAU, NPL (Grossbritanien); FZJ Jülich (Deutschland) und die TU Prag sind langjährige Partner bei Forschungs- und Entwicklungsfragen.


2010 wurde der Leiter dieser F&E-Einheit, Dr. Steffen Happel, ebenfalls Gesellschafter.



Seit 2011 exportiert TrisKem seine Produkte mithilfe lokaler Händler nach China und Russland.


Seit Herbst 2014 vertreibt TrisKem die aus seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit hervorgegangenen Neuentwicklungen weltweit.


Im November 2015 bezog TrisKem einen neuen Firmensitz. Das neue Gebäude dient der Optimierung der betrieblichen Abläufe und vereint die F&E-Labore, Produktion, Vertriebs und Verwaltung an einem Standort.


Im Februar 2017 erhielt TrisKem in Ille-et-Vilaine den Oscar in der Sparte Internationale Entwicklung. Ein Zeichen der Anerkennung seitens des Départements und eine große Freude für alle Mitarbeiter, die täglich am Erfolg von TrisKem mitwirken.


2017 hat TrisKem ein strategisches Komitee ins Leben gerufen.


Inzwischen gilt TrisKem International als weltweit anerkannter Experte für Trennchemie. Seine Kompetenzbereiche umfassen analytische Chemie, Radiochemie, Nuklearmedizin, Rückbau und Hydrometallurgie.

Abonnieren Sie unseren Newsletter um Informationen zu unseren neuen Entwicklungen zu erhalten

Abonnieren